Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Einlegeböden für Palettenregale

Filtern nach
Artikel

Einlegeböden für Palettenregale - simpel & flexibel!

Mit Palettenregalen können im Lager wunderbar Waren, Werkzeuge oder Rohstoffe gelagert werden. Um das Palettenregal so effizient wie nur möglich zu nutzen, können Einlegeböden verwendet werden. Diese können bei Bedarf und entsprechender Einrichtung auch innerhalb des Palettenregals verschoben werden. Ein einfacher Auf-, Ab- und Umbau ermöglicht ein flexibles Handling. Je nach Verwendungszweck kann zwischen unterschiedlichen Einlegeböden gewählt werden. So beispielsweise zwischen Gitterrostböden aus Metall oder Spanplatten aus Holz.

Inhalt:

1. Einsatz

Einlegeböden im Allgemeinen werden universell eingesetzt, sei es in Kleiderschränken, Kommoden oder Bücherregalen. Einlegeböden für Palettenregale hingegen sind eine spezielle Kategorie, die sich vor allem durch ihre hohe Belastungsfähigkeit auszeichnen und dort zum Einsatz kommen können, wo Waren in Palettenregalen gelagert werden, wie in den folgenden Bereichen:

  • Lagerverwaltung
  • Industrie- und Produktionshallen
  • Einzel- und Großhandel
Einlegeböden für Palettenregale

2. Vorteile

  • Lassen sich ohne zusätzliche Befestigungen, wie Schrauben oder Klammern, einfach einsetzen
  • Sehr hohe Auslastungskapazität und trotzdem sehr leicht
  • Schnelle und einfache Montage
  • Überstehenden Stäbe in Schubrichtung ermöglichen ein Verschieben der eingesetzten und unbelasteten Böden - vor allem dann praktisch, wenn nicht gesamte Traversenseite mit Böden ausgestattet sein soll

3. Varianten

Einlegeböden gibt es in verschiedenen Materialien, Abmessungen und mit unterschiedlichen Kapazitäten. Hier zwei Beispiele anhand des Materials:

Spanplatte
  • Hohe Auslastungskapazität
  • Geringes Eigengewicht
  • Für Lagerung von Kleinteilen geeignet
  • Hohe Langlebigkeit dank Imprägnierung
  • Anfälliger als Metall im Hinblick auf Flüssigkeiten und Feuchtigkeit
Gitterrost
  • Hohe Auslastungskapazität
  • Geringes Eigengewicht
  • TÜV-bestätigt
  • Langlebig, dank Feuerverzinkung
  • Korrosionsbeständig gegenüber Feuchtigkeit und Oxidation
  • Für Sprinkleranlagen geeignet, da 90% der Querschnittsfläche im Freien liegen
  • Nicht geeignet für die Lagerung von losen Materialien

Zurück zum Anfang