Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Gabelverlängerungen 6

Artikel
Gabelverlängerungen 1800-2200mm für 130x45mm Zinken (geschlossen) Gabelverlängerungen 1800-2200mm für 130x45mm Zinken (geschlossen)
gabellaenge
bis 2200 mm
tragkraft
5000 kg
auf-lager
auf Lager
424,00 Sale: -22% inkl. 19% MwSt.
ab 329,00
Topseller
Gabelverlängerungen für Stapler 1600-2400mm für 130x45mm Gabeln (offen) Gabelverlängerungen für Stapler 1600-2400mm für 130x45mm Gabeln (offen)
gabellaenge
bis 2400 mm
tragkraft
5000 kg
auf-lager
auf Lager
inkl. 19% MwSt.
ab 249,00
Sale
Gabelzinkenverlängerungen 2000-2400mm für 155x50mm Zinken (geschlossen) Gabelzinkenverlängerungen 2000-2400mm für 155x50mm Zinken (geschlossen)
gabellaenge
bis 2400 mm
tragkraft
6000 kg
auf-lager
auf Lager
419,00 Sale: -17% inkl. 19% MwSt.
ab 349,00
Topseller
Zinkenverlängerungen 1,6-2m für Gabelstapler mit 105x45mm Gabeln (offen) Zinkenverlängerungen 1,6-2m für Gabelstapler mit 105x45mm Gabeln (offen)
gabellaenge
1600 mm
tragkraft
5000 kg
auf-lager
auf Lager
329,00 Sale: -30% inkl. 19% MwSt.
ab 229,00
Sale
Zinkenverlängerungen für Gabelstapler - 1600mm für 105x45mm Gabeln (geschlossen) Zinkenverlängerungen für Gabelstapler - 1600mm für 105x45mm Gabeln (geschlossen)
gabellaenge
1600 mm
tragkraft
5000 kg
auf-lager
auf Lager
389,00 Sale: -21% inkl. 19% MwSt.
309,00
Sale
Gabelzinkenheber für 140x60mm Gabelstaplerzinken Gabelzinkenheber für 140x60mm Gabelstaplerzinken
tragkraft
200 kg
tasche-breite
140 mm
im-zulauf
im Zulauf
189,00 Sale: -21% inkl. 19% MwSt.
149,00

Kaufratgeber: Gabelverlängerungen für Stapler

Für manche Hub- und Transportarbeiten, ob auf dem Bau, in der Werkstatt oder in der Lagerhalle reicht die gängige Gabellänge von Staplern nicht aus. Waren in Übergröße oder Paletten mit Sondermaßen lassen sich durch den Anbau der Verlängerungen problemlos mit Ihrem Gabelstapler verladen. In kürzester Zeit erweitern Sie damit die Reichweite Ihres Staplers. Welche Unterschiede es bei Zinkverlängerungen gibt und was bei der Nutzung zu beachten ist, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Inhalt:

1. Gabelverlängerungen: Das Wichtigste im Überblick

Gabelverlängerung offen
  • Gabelzinken-Verlängerungen eignen sich ideal, wenn vorübergehend Lasten mit Überlänge transportiert werden müssen.
  • Es gibt offene und geschlossene Varianten. Offene sind günstiger, geschlossene Gabelverlängerungen für höhere Lasten geeignet.
  • Zur Auswahl: Die Gabelverlängerung für Stapler muss von mindestens 60 % der Originalgabel unterstützt werden.
  • Die Zinkenverlängerung wird einfach aufgeschoben oder aufgelegt und mit einem Bolzen gesichert.

1.1 Was sind Gabelverlängerungen und wozu werden diese gebraucht?

Eine Gabelverlängerung, auch Gabelzinkenverlängerung genannt, erweitert die Transportmöglichkeiten der Originalzinken am Gabelstapler. Haupteinsatzgebiete sind die Beladung und der Warentransport. Unter anderem lassen sich damit auch Paletten und Gitterboxen in Übergröße sicher transportieren und Palettenregale damit beladen. Die Zinkenverlängerungen unterscheiden sich hinsichtlich Bauart, Länge, Materialstärke und Querschnitt.

Es gibt die Staplergabel-Verlängerung in offener und geschlossener Ausführung. Dank der robusten Stahlkonstruktion bleiben die langlebigen Hilfsmittel bei richtiger Anwendung extrem lange nutzbar. Sie machen Arbeitsabläufe effizienter und einfacher, der lästige Gabelwechsel entfällt. Weitere Anbaugeräte für Stapler sind unter anderem Arbeitsbühnen.

1.2 Vorteile von Gabelverlängerungen

Wird eine längere Gabel benötigt, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder die Anschaffung einer zweiten Gabel oder die kostengünstigere Anschaffung einer Verlängerung für Gabelzinken. Das Auflegen bzw. Aufschieben geht schneller als der Wechsel. Bei Nichtgebrauch nehmen die Zinkenverlängerungen zudem kaum Platz weg.

1.3 Mit welchen Geräten werden Gabelverlängerungen verwendet?

Eine Stapler-Gabelzinken-Verlängerung ist nur für Stapler zugelassen. Eine Gabelverlängerung für Hubwagen gibt es nicht, da die Kippgefahr zu groß wäre. Beim Stapler dient die Vorderachse als Kippachse und das Gewicht des Staplers ist das Gegengewicht zur angehobenen Last. Mit solch einer Zinkenverlängerung für Gabelstapler lassen sich die Transportmöglichkeiten auf praktische Weise schnell und einfach erweitern.

Zum Anfang

2. Die Ausführungen der Zinkenverlängerungen im Überblick

Die Gabelverlängerungen ergeben besonders dann Sinn, wenn unterschiedlich lange Lasten nur gelegentlich transportiert werden und die Anschaffung einer zweiten Gabel mit alternativen Ausmaßen nicht lohnt. Die Verlängerungen lassen sich schnell aufschieben bzw. aufleben und wieder abnehmen und kosten weniger als eine komplette zweite Gabel.

Zur Auswahl stehen offene und geschlossene Zinkenverlängerungen in diversen Längen. Bei der Auswahl ist das Längenverhältnis von Originalgabel und Zinkenverlängerung wichtig. Die Regel: 60 % der Gabelverlängerung für Stapler müssen auf der Originalgabel aufliegen.

Beispielrechnung

Bei einer 2 m langen Gabelverlängerung muss die Staplergabel circa 1,2 m lang sein. Das bedeutet auch, dass bei einer 1,2 m langen Gabel die Gabelverlängerung eine Länge von maximal 2 m haben darf.

Offen vs. geschlossen

Offene Gabelverlängerungen sind leichter und preisgünstiger, unterscheiden sich aber auch im Hinblick auf die Lastverteilung von der geschlossenen Variante. Während der Schwerpunkt bei geschlossenen Zinken auch außerhalb der Originalgabel liegen kann (also auf der Spitze der Verlängerung), muss bei offenen Verlängerungen die Last gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilt werden. Diese Information ist entscheidend für die Warenaufnahme und sollte im Einsatz unbedingt beachtet werden.

2.1 Gabelverlängerung geschlossen: Vor- und Nachteile

Eine geschlossene Zinkenverlängerung umschließt die Zinken der Originalgabel an der Ober- und Unterseite vollständig. Zur Sicherung werden die Verlängerungen jeweils mit einem Steckbolzen verriegelt. Mit solch einer geschlossenen Gabelverlängerung lassen sich Lasten aufnehmen und bewegen, die auf nicht genormten Paletten oder Packstücke mit Überlänge oder -breite geliefert werden.

Es gibt die Gabelzinkenverlängerung in geschlossener Ausführung als:

  • Gabelverlängerung 1.600 mm
  • Gabelverlängerung 1.800 mm
  • Gabelverlängerung 2.000 mm
  • Gabelverlängerung 2.200 mm
  • Gabelverlängerung 2.400 mm
Vorteile
  • Deutlich höhere Belastbarkeit als offene Gabelverlängerungen, Beladung auch außerhalb der Originalgabel möglich
Nachteile
  • Höherer Anschaffungspreis

2.2 Gabelverlängerung offen: Vor- und Nachteile

Die offene Zinkenverlängerung ist die Alternative und wird nur auf die Originalzinken aufgelegt, das bedeutet sie ist nach unten offen. Diese Modelle eignen sich ausschließlich für Transportaufgaben, bei denen die Last auf der gesamten Zinkenlänge aufliegt und gleichmäßig verteilt wird.

Die offene Staplergabel-Verlängerung gibt es als:

  • Gabelverlängerung 1.600 mm
  • Gabelverlängerung 1.800 mm
  • Gabelverlängerung 2.000 mm
  • Gabelverlängerung 2.200 mm
  • Gabelverlängerung 2.400 mm
Vorteile
  • Leichter und günstiger in der Anschaffung
Nachteile
  • Gleichmäßige Lastverteilung auf der gesamten Oberfläche der Zinken

Zum Anfang

3. Hinweise zur Verwendung der Gabelverlängerungen

Die unterschiedlichen Zinkenverlängerungen passen auf die verschiedenen FEM-ISO/DIN Stapleraufhängungen. Zur richtigen Auswahl müssen Querschnitt und Länge der Originalgabel bekannt sein.

3.1 Anbau: Wie baue ich Zinkenverlängerungen sicher an?

Die Gabelverlängerung wird je nach Ausführung auf die Originalgabel gelegt oder aufgeschoben und hinter dem Gabelrücken mit einem Verriegelungsbolzen gesichert. Dabei müssen mindestens 60 % der vorhandenen Gabelzinke unterstützt werden. Die Befestigung ist in der Regel von einer einzigen Person durchführbar und ohne weiteres Werkzeug möglich. Beim Auflegen oder beim Transport ohne Stapler hilft bei Bedarf ein Gabelzinkenheber. Bei der Arbeit mit dem Stapler und der Zinkenverlängerung müssen Sie zudem darauf achten, dass der Lastschwerpunktabstand und die Tragfähigkeit des Staplers nicht überschritten werden.

3.2 Was muss ich hinsichtlich der Gabelverlängerung-Tragfähigkeit beachten?

Zur Sicherheit sollten Sie die maximale Tragfähigkeit nicht ausnutzen, sondern besser auf einen Puffer setzen. Auf diese Weise lassen sich Materialschäden und -ermüdungen vermeiden, und die Zinkenverlängerung bleibt lange nutzbar.

3.3 Gabelverlängerung für Stapler: Vorschriften, die zu beachten sind?

Gabelverlängerungen müssen nach ISO 13284 zertifiziert sein und die CE-Kennzeichnung tragen.

4. FAQs

Welche Regelungen gibt es für Gabelverlängerungen?
Aufgrund statischer Gründe gilt für alle Modelle (geschlossen und offen Verlängerungen), dass diese in der Länge immer zu mindestens 60% von den tragenden Gabelstaplerzinken unterstützt werden. Ansonsten ist der Gebrauch nicht zulässig (geregelt in ISO 13284). Beispiel: Eine Gabelverlängerung mit einer Länge von 2000mm darf somit nur an einem Gabelstapler angebaut werden, wenn die Gabelzinken eine Länge von mindestens 1200mm haben.
Offene Gabelverlängerungen sind leichter und preisgünstiger, die Last muss jedoch gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche der Gabelzinken verteilt werden. Der Schwerpunkt bei geschlossenen Zinken kann hingegen auch außerhalb der Originalgabel liegen (also auf der Spitze der Verlängerung). Diese Information ist entscheidend für die Warenaufnahme und sollte im Einsatz unbedingt beachtet werden.
Gabelverlängerungen sind eine kostengünstige Alternative, um die Nutzfläche der Staplerzinken auf 1600 mm bis 2400 mm zu erweitern. Damit können Waren auf nicht genormten Paletten oder Packstücke mit Überlänge oder -breite problemlos aufgenommen und verfahren werden.
Der Anbau von Gabelverlängerungen an den Stapler ist einfach und erfolgt in wenigen Minuten. Das Anbaugerät wird durch die Zinken des Gabelstaplers aufgeschoben und mit Steckbolzen gesichert (geschlossen) oder aufgelegt und eingehebelt (offen).
Wenn nicht mindestens 60 Prozent der Gabel unterfahren sind, kann die Gabelverlängerung schwere Beschädigungen davontragen, wie beispielsweise Knicke und Verformungen, was schwere Unfälle hervorrufen kann. Eine Reparatur ist nicht möglich, die Verlängerung muss durch eine Neue ausgetauscht werden. Gabelverlängerungen sind ausschließlich für den Anbau am Gabelstapler erlaubt! Bitte beachten Sie daher die 60 Prozent-Regelung!

Zum Anfang