Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Gurtwinden

Filtern nach
Artikel
Es wurden keine Artikel gefunden

Gurtwinden - mit Leichtigkeit bis zu 540 kg bewegen

Diese Art der Handseilwinden erlaubt es dem Benutzer schwere Lasten zu ziehen oder zu versetzen. Dabei ist der kleine Helfer nicht nur bei der Arbeit von Nutzen,sondern auch in der Freizeit. Die Gurtwinde ist klein, kann allerorts hin mitgenommen und zudem überall leicht montiert werden. Mehr Informationen über Gurtwinden erhalten Sie in diesem Ratgeber.

Inhalt:

1. Eigenschaften der Gurtwinde

Das Gehäuse und die Seiltrommel sind aus robustem Stahlblech, währenddessen der Windengurt aus texturiertem, ultrahochmolekularem Polyethylen besteht. Die Gurtwinde überzeugt daher durch geringen Verschleiß und Langlebigkeit.

Wissenswertes zum Gurt

Ultrahochmolekulares Polyethylen (PE-UHMW) zeichnet sich durch ein hohes Molekulargewicht aus und besitzt daher eine spezielle Verschleißfestigkeit.

Gurtlänge

Gurtwinden von Hubtechnik24 erhalten Sie in den Gurtlängen von 5 bis 6,5 m.

2. Aufbau der Gurtwinde

Aufbau Gurtwinde

Die Gurtwinde ist aufgebaut, wie jede Handseilwinde. Sie wird manuell betrieben - sprich mit Muskelkraft und besteht aus folgenden drei Bauteilen:

  1. Handseilwinden-Kurbel
  2. Handseilwinden-Gurt
  3. Seilwinden- Trommel

3. Einsatz der Gurtwinde

Die Gurtwinde kann so gut wie überall eingesetzt werden. Hier ein paar Beispiele:

Industrie und Werkstatt Aufbau von Geräten, Maschinen, Gerüsten
Heben von schweren Lasten auf den Arbeitstisch oder die Werkbank
Forstwirtschaft Fahrzeugbergung aus Schlammlöchern oder Gräben
Ziehen, Aufrichten und Abtransport von Baumstämmen
Aufstellen von Hochsitzen
Bootsport Lichten des Ankers
Auto und Wohnwagen Überwinden von Bodenschwellen oder Steigungen
Achtung!

Vor der Inbetriebnahme des Handseilgurts muss unbedingt geprüft werden, ob die Trag-/ Zugkraft ausreichend ist.

Tragkraft

Gurtwinden von TradeDrive können bis zu 540 kg Gewicht aushalten. Benötigen Sie Handseilwinden, die mehr Last tragen können, lohnt es sich die Stahlwinden in Betracht zu ziehen. Diese Modelle können Gewichte bis zu 1130 kg stemmen.