Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Gurtwinde 360 kg

Starker Helfer beim Ziehen und Schleppen

1. Die Highlights in Kürze

Highlights Top Preis-Leistungsverhältnis
Leichte Montage und einfach Bedienung
Automatische Lastdruckbremse (Rücklaufsperre)
Hochwertige Verarbeitung
Zugkraft Max. 360 kg
Gurtlänge/-breite 5 m / 50 mm
Bauart Handwinde/Seilzug mit Gurt
Material Gurt aus Polyethylen (PE) mit Haken und Gehäuse aus robustem Stahlblech
Einsatzgebiete Ideal für alle Zieh- und Schlepparbeiten im Gewerbe auf Baustellen, in der Landwirtschaft, im Lager, etc. sowie im Freizeitbereich (Boote, Garten, Camping, uvm.)

2. Wie wird eine Gurtwinde bedient?

Die Bedienung der Gurtwinde ist sehr einfach: Zum Ziehen oder Schleppen der Last wird die Handkurbel im Uhrzeigersinn gedreht bis die Ware an der gewünschten Position platziert ist. Beim Loslassen der Kurbel aktiviert sich automatisch die Rücklaufsperre, auch Lastdruckbremse genannt. Die Last bleibt somit an Ort und Stelle und die Verletzungsgefahr wird minimiert.  Wird die Handkurbel gegen den Uhrzeigersinn gedreht, kann der Laststrang kontrolliert abgewickelt werden, um z.B: rollende Lasten an Schrägen langsam und sicher abzulassen. 

3. Wo werden Gurtwinden eingesetzt?

Für Gurtwinden gibt es, je nach Zugkraft des Gurtes, verschiedenste Einsatzmöglichkeiten. Die Handkurbel findet sowohl im Gewerbe als auch in der Freizeit Verwendung und eignet sich für sämtliche Schlepp- und Zieharbeiten. Die Gurtwinde ist für den horizontalen Einsatz ausgelegt. 

Einsatzgebiete im Gewerbe:
  • Land- oder forstwirtschaftlicher Betrieb
  • Baustellen
  • Lagerarbeiten
Wichtig:

Bitte beachten Sie, dass für den industriellen Gebrauch nur Seilwinden mit Drahtseil zulässig sind (Norm EN 13157).

Einsatzgebiete für den privaten Gebrauch:
  • Transport von Booten (Bootswinde)
  • Camping
  • Arbeiten im Garten
  • Als Zughilfe auf dem Anhänger

4. Was muss bei Gurtwinden beachtet werden?

Achten Sie beim Kauf, dass Sie die richtige Kapazität für Ihren Einsatzbereich gewählt haben. Wird eine Gurtwinde mit einer zu niedrigen Zugkraft verwendet, kann der Gurt die Last nicht aushalten und reißt. Um Unfälle oder Beschädigungen der Last zu vermeiden, muss unbedingt die Zug- und Tragkraft der Gurtwinde beachtet werden! Die verwendeten Materialien entsprechen hoher Qualität und überzeugen durch geringen Verschleiß und Langlebigkeit. Das Windengehäuse und die Seiltrommel bestehen aus robustem Stahlblech, der Gurt aus 100% Polyethylen (PE). Die Lagerstellen sind wartungsfrei.

Dennoch kann es vorkommen, dass der Gurt nach gewissen Zeit und nach vielen Einsätzen Verschleißerscheinungen und Abnutzungen aufzeigt. Sobald Risse, Scheuerstellen oder Beschädigungen an der Kurbel bemerkt werden, muss die Gurtwinde umgehend ausgetauscht werden, da ansonsten die Sicherheit und Stabilität nicht mehr gewährleistet werden kann.

5. Ähnliche Produkte

Sie interessieren sich mehr für Seilwinden mit Drahtseil? Vergleichen Sie unsere Drahtseilwinden.

Zum Heben und vertikalen Transport von Lasten - Hier finden Sie unsere Elektro-Seilwinden.

Eine Vielzahl an elektrischen und manuellen Hebemitteln finden Sie in unserer Kategorie Hebezeuge.

Artikelnummer: 10005143

Allgemein

Tragkraft 360 kg
Material Gurt
Gewicht 2,1 kg

Abmessungen

Gurtbreite 50 mm
Gurtlänge 5 m
Seillänge 5 m

technische Daten

Zugkraft 360 kg
Übersetzung 3.2:1

Lieferung

Lieferart Paket
Verpackung Paket
Lieferung Paketdienst

Ausstattung

Handkurbel 177 mm
Seilwinde Gurt 800lbs 360 kg 50 mm x 5 m Seilwinde Gurt 800lbs 360 kg 50 mm x 5 m
Seilwinde Gurt 800lbs 360 kg 50 mm x 5 m
17,90

Kunden kauften auch

Öffnen