Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Lasthaken für Stapler

0
Filtern nach
Artikel
Es wurden keine Artikel gefunden

Lasthaken für Stapler

Lasthaken sind flexible, robuste Stahlkonstruktionen, die an Gabelstaplerzinken angebracht werden. Somit können Güter, wie Fässer problemlos angehoben, verfahren und gesenkt werden. Zudem können weitere Hilfsmittel, wie beispielsweise Flaschenzüge, Kettengehänge oder Fasszangen an dem Lasthaken befestigt werden. Dadurch können auch bei speziellen Anforderungen Wege für den innerbetrieblichen Transport gefunden werden.

Eigenschaften

  • Aufnahme von bis zu 5000 kg Traglast
  • Einfacher Transport durch geringes Eigengewicht von 25 kg
  • Anbringung innerhalb weniger Sekunden am Gabelstapler
  • Für Lasten mit Anschlagpunkt geeignet
  • Robuste Stahlkonstruktion

Einsatzbereich

Eingesetzt werden Lasthaken als Mittel zur Lastaufnahme für Stapler überall dort, wo es kranbare Lasten zu heben, senken oder zu verfahren gilt. Anders als beim Lastarm für Stapler steht hier für die Verwendung des Lasthakens die Aufnahme von oben sowie der Transport der Last im Vordergrund. Hier ein paar Beispiele von möglichen Einsatzbereichen:

  • Baustellen und Baustoffhöfen
  • Handwerk und Werkstätten
  • Verarbeitendes Gewerbe und Produktion
  • Montage und Versetzung von Schwerlasten

Was sind kranbare Lasten?: Kranbare Lasten sind in diesem Kontext vor allem Güter, die mit einem Kran schneller und besser bewegt werden können. Hierzu zählen beispielsweise Fässer, Tonnen, Big Bags sowie andere abgerundete Güter als auch schwere Einzelteile.

Modelle

Lasthaken für Stapler gibt es als Modelle mit Einfach- oder mit Zweifachhaken. Einfachlasthaken für eine Gabelzinke oder Zweifachhaken für beide sind bei Hubtechnik24 erhältlich.

  • Einfachhaken: Einfachhaken eignen sich optimal, um Lasten mit dem Gabelstapler sicher aufzunehmen. Der Lasthaken passt dabei genau auf einen Staplerzinken. Damit wird der Stapler bequem und einfach zu einem Kran, mit dem am Haken hängend Last gehoben und transportiert werden kann.
  • Zweifachhaken: Bei einem Zweifachhaken, auch Staplertraverse genannt, wird das Anbaugerät mit beiden Gabelzinken über die Einfahrtaschen aufgenommen und zusammen mit der Last angehoben. Damit können schwere Lasten schnell und sicher befördert werden. Eine ausbalancierte Positionierung des Lastschwerpunkts und Lastverteilung erfolgt dabei auf zwei Staplerzinken.