Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Schwerlast-Hubwagen

Filtern nach
Artikel
Hubwagen Profi 3000 kg blau Hubwagen Profi 3000 kg blau
tragkraft
3000 kg
bereifung
Polyurethan (PU)
auf-lager
auf Lager
UVP: 424,00 im Sale: -14% inkl. 16% MwSt.
ab 327,90
Hubwagen 5000 kg 1150 mm - Nylon Bereifung Hubwagen 5000 kg 1150 mm - Nylon Bereifung
tragkraft
5000 kg
bereifung
Nylon
auf-lager
auf Lager
inkl. 16% MwSt.
ab 848,00
Hubwagen 3000 kg, Gabellänge 2000 mm blau Hubwagen 3000 kg, Gabellänge 2000 mm blau
tragkraft
3000 kg
bereifung
Polyurethan (PU)
auf-lager
auf Lager
inkl. 16% MwSt.
ab 949,00
Hubwagen 3500 kg blau Hubwagen 3500 kg blau
tragkraft
3500 kg
bereifung
Polyurethan (PU)
auf-lager
auf Lager
UVP: 935,00 im Sale: -26% inkl. 16% MwSt.
ab 657,00

Die Giganten unter den Hubwagen

Besonders in stahl- und metallverarbeitenden Betrieben summiert sich das Gewicht auf Paletten enorm. Wenn Lasten ab 3000 kg transportiert werden müssen, reichen die Standardmodelle meist nicht aus. Für diese Fälle gibt es Sondermodelle - die sogenannten Schwerlasthubwagen. Sie stemmen Gewichte bis zu 5 Tonnen und ermöglichen somit zum Beispiel den internen Transport von Maschinen oder sehr schweren Werkzeugen, wie Gussformen.

Inhaltsverzeichnis:

1. Gigantische Konstruktion & gigantisches Material

Hubwagen 5000kg

Material und Konstruktion sind für Modelle, die schwerste Güter transportieren, fundamental. Um das Gewicht tragen zu können, verfügen diese Hubwagen über eine spezielle Ausstattung.

Zu dieser speziellen Ausstattung gehören:

  • verstärkte Stahl-Gabeln
  • Speziell verstärkte Hebemechanik
  • Schwerlastrollen aus Stahl, die auch mit Nylon beschichtet sein können
  • Größere Hydraulik als bei Standardmodellen
Wissenswert

Bei besonders großen Transportgütern, die über die Maße der Standardpalette hinausgehen, können speziell angefertigte Paletten in Sondergröße eingesetzt werden.

2. Die Rollen von Schwerlasthubwagen

Je höher die Tragekapazität des Hubwagen, desto belastbarer müssen die Rollen sein. Sie tragen im wahrsten Sinne des Wortes die Verantwortung. Zwei Aufgaben haben sie zu erfüllen:

  1. Last stemmen
  2. Trotz höchster Belastung ein geschmeidiges Verfahren ermöglichen

Für Modelle über 3500 kg Kapazität kommen Reifen aus Stahl zum Einsatz. Bei Hubwagen bis 3500kg wird eine Bereifung aus Polyurethan oder Nylon eingesetzt. Die Materialienweisen jeweils unterschiedliche Eigenschaften auf:

Polyurethan (PU) Nylon Stahl
  • Sehr strapazierfähig
  • Abriebfest und somit langlebig
  • Geringer Rollwiderstand
  • Geräuscharmer, stabiler Lauf
  • Bruchfest, daher extrem belastbar
  • Geringer Rollwiderstand
  • Sehr verschleißarm
  • Optimal für Einsätze auf hartem, glattem Boden
  • Bruchfest und extrem stabil
  • Sehr langlebig
  • Für den Einsatz auf glatten, ebenen Böden geeignet
Reifen aus Stahl mit Nylonbeschichtung

Es gibt die Möglichkeit Stahlrollen mit einer Nylonbeschichtung einzusetzen. Der Vorteil entsteht aus der Kombination der starken Belastungsmöglichkeit durch den Stahl und dem geringen Rollwiderstand durch das Nylon.

Mehr Infos zur Hubwagen-Bereifung

Zum Anfang

3. Kapazität

Zu den Schwerlasthubwagen werden Modelle ab 3000 kg Ladekapazität gerechnet. Weitere Gewichtsklassen, die zu den Schwerlasthubwagen zählen, sind:

  • 3500 kg
  • 5000 kg
Einsatzmöglichkeiten

Aufgrund ihrer hohen Tragfähigkeit lassen sich mit Schwerlasthubwagen unterschiedlichste Güter transportieren, wie Steinpaletten, Edelmetalle Rohstoffe, Maschinen, massive Bauteile aus Stahl und Metall oder Gussformen oder schwere Werkzeuge für Maschinen.

4. (Semi-) Elektrische Schwerlasthubwagen

Schwerlasthubwagen bis zu 5 Tonnen werden in der Regel mit einer manuell bedienbaren Hebehydraulik gefertigt. Zusätzlich gibt es auch elektrische Modelle, die dem Bedienenden die Arbeit erleichtern.

Zum Anfang

Fazit

Schwerlasthubwagen mit einer Kapazität von 3000 und 5000 kg werden oft gekauft, um mehr Spielraum als bei Standard-Modellen mit 2500 kg Tragkraft zu haben. Die Robustheit der Schwerlasthubwagen bietet hier oftmals einen Anreiz.