Weiter einkaufen
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Filtern nach

Staplerterminal

Ein Staplerterminal ist ein mobiler Industrie Computer, der in Kombination mit einem Flurförderfahrzeug verwendet werden kann und dem Personal einen sofortigen und dauerhaften Zugriff auf Programme, wie zum Beispiel einem Warenwirtschaftssystem gewährt.

Defintion

Staplerterminals sind mobile Industrie Computer, die in Kombination mit Flurförderzeugen eingesetzt werden: Hubwagen Kräne, Gabelstapler oder Ähnliche. Sie ermöglichen Arbeitern in Logistik und Produktion einen permanenten Zugang zu hilfreichen Programmen, wie beispielsweise einem Warenwirtschaftssystem. Staplerterminals sparen somit Zeit und Geld ein, vor allem weil sie helfen, lagerinterne Abläufe zu optimieren.

Übrigens: Staplerterminals sind vibrations- und schockresistent, sprich robust und stabil. Das bedeutet, dass sie gegen Erschütterungen, die bei Gabelstaplerfahrten beispielsweise vorkommen, unempfindlich sind. Weiter sind sie auch gegenüber Temperaturschwankungen standhaft.

Einsatzbereiche

Eingedsetzt werden Staplerterminals in der Industrie, der Produktion, der Logistik, dem Lager, im medizinischen Notdienst oder auch in der Abfallwirtschaft, an Häfen oder direkt an vibrierenden Maschinen.

Vorzüge

Ein Staplerterminal spart Zeit und somit auch Geld. Weitere Vorzüge, sind die Folgenden:

  • Steigerung der Produktivität
  • Verringerung der Fehlerquote
  • Beschleunigung von Kommissionierung und Produktionsprozessen
  • Senkung der Logistik- und Produktionskosten
  • Einsatz bei extremen Arbeitsbedingungen

Ausstattung

Die Ausstattung variiert von Modell zu Modell und auch von Hersteller zu Hersteller. So können beispielsweise schnellere Prozessoren verbaut werden oder größere Festplatten, sowie spezielle Features, wie Digital I/O, CAN-Bus, GPD, 3G SIM Cards bis hin zum Infrarot Touchscreen oder einem speziellen Anti-Reflexionsschutz.

Einzelnachweise